Zero Waste Stammtisch März 2018

 

Der dritte Stammtisch war etwas weniger gut besucht als die vorigen. Mit sieben Personen haben wir dafür mindestens doppelt so viel gesprochen und konnten gar kein Ende finden! Bei unseren Treffen ist übrigens jeder willkommen:  Wir sind alle keine Experten und keiner von uns lebt bisher vollständig ohne Müll, aber wir haben alle Wege gefunden ihn zu reduzieren. Wir wollen uns gegenseitig inspirieren und so viele Menschen wie möglich infizieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken.

Diesmal haben wir darüber gesprochen, wie schwierig es ist bei dem Thema positiv zu bleiben. Dafür haben wir gesammelt, was Zero Waste in unserem Leben an Positivem gebracht hat: Die Achtsamkeit und Dankbarkeit für die Produkte, die wir benutzen, ist auf jeden Fall gestiegen. Ebenso haben wir uns alle viel intensiver mit unserer Ernährung auseinandergesetzt und kochen bewusster mit gesunden, frischen Zutaten, wodurch auch vielfach Zusatzstoffe vermieden werden. Die Idee, Zero Waste als ein Hobby anzusehen, und jeden Müll, den man ersetzen möchte, als eine kleine Herausforderung zu nehmen, kann die hohen Ansprüche, die wir teilweise an uns stellen, etwas erleichtern.

Ein weiterer Diskussionspunkt dieses Abends waren themenbezogene Filme: z. B. Tomorrow, 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt oder Trash. Auch über andere tolle Projekte wurde diskutiert: fairnetz Kiel (http://fairnetz-kiel.de/), foodsharing (https://foodsharing.de/) , den Kieler Lastenradverleih (http://www.kielertretwerk.org/) oder das Projekt Essbare Stadt (https://www.facebook.com/events/525292511205662/) und den alternativen Verkehrsclub Deutschland (https://www.vcd.org/startseite/).

Wir würden außerdem bald gerne ein Tausch-Treffen, einen Film-Abend, ein Selbstmach-Tag oder ein Repair Treffen machen.

Unsere Tipps für Oster-Geschenke sind:

  • Pappmaschee- oder Holzeier füllen
  • Naschen im Glas (Schokomandeln haben die passende Form)
  • Kresse ziehen
  • Bärlauchpesto
  • Hartgekochte Eier
  • Ein Hefezopf-Schäfchen backen
  • oder auch ganz einfach nichts

Falls jemand sich bei dem Wetter ebenfalls schon die dringende Frage nach Sonnenschutz gestellt hat und eine Antwort gefunden habt: Schreibt uns gerne, denn diese Frage ist an dem Abend leider offen geblieben.