Let’s clean up Europe 2017: Aufräumaktion rund um die Forstbaumschule

Am 26. April hat der Zero Waste Kiel e.V. im Rahmen der Aktion "Let's clean up Europe" eine Müllsammelaktion in der Koesterallee und am kleinen Strand neben dem Marinestützpunkt in der Wik veranstaltet. Pünktlich um 17 Uhr trafen sich die Vereinsmitglieder samt Familie und Freunden auf dem Parkplatz an der Forstbaumschule, um die grünen Seiten der Koesterallee und den kleinen Strand neben den Marinestützpunkt in der Wik von Müll und Unrat zu befreien. Nachdem Eimer und Müllgreifer verteilt waren strömten kleiner Teams aus und sammelten fleißig Müll. Schnell füllten sich die ersten Eimer – vor allem Glasflaschen, Keks- und Chipsverpackungen waren in der Begrünung Rund zu finden, aber auch jede Menge Plastiktüten. Mit vollen Eimern, 3 Felgen und einem Friteusensieb ging es Richtung Abfallcontainer am Marinestützpunkt in der Wik. Der zweite Teil der Aufräumaktion befasste sich mit dem kleinen Strandstück neben dem Marinestützpunkt. Auch hier wurden mehrere Eimer Müll gesammelt. Zum Ende der Aktion kam die Sonne hinter den Wolken hervor und gab so noch einmal einen extra Energieschub. Groß und Klein hatten viel Spaß bei dieser Aktion.