Leben ohne Müll

Unser Verein Zero Waste Kiel e.V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke auf dem Gebiet des Umweltschutzes. Konkret widmen wir uns der Vermeidung von unnötigen Verpackungen und Abfälle im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich. Wir sammeln technische, naturwissenschaftliche und organisatorische Lösungen, die diesem Zweck dienen und berichten darüber. Ein weiterer Schwerpunkt bei uns sind die Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen mit dem Thema Abfallvermeidung.
Zero Waste bedeutet nicht, auf alles verzichten zu müssen. Vielmehr ist es ein Zugewinn an Erkenntnis über Wertschätzung, Wiederverwertung und Kreislaufwirtschaft der Ressourcen unserer Erde. Der bedachte Konsum und sorgsame Umgang mit allen Dingen des alltäglichen Lebens schafft die Grundvoraussetzung für nachhaltigen Konsum und Ressourcenschonung.

Darüber hinaus bauen wir mit unserem Projekt eine Vernetzungsplattform für andere Vereine, Institutionen oder gemeinnützige Organisationen in Schleswig-Holstein auf, die Projekte zum Thema Abfallvermeidung vorantreiben.

Zero Waste Kiel e.V. folgt dem Zero Waste 5R Prinzip (Bea, Johnson, Zero Waste Home, 2013):

5r-bea
Modifiziert nach Bea Johnson - Zero Waste Home

  • Refuse: verweigern, was wir nicht brauchen
  • Reduce: reduzieren, was wir brauchen und was nicht verweigert werden kann
  • Reuse: wiederverwenden, was wir konsumieren und was wir weder verweigern noch reduzieren können
  • Recycle: Recyceln, was wir nicht verweigern, reduzieren oder wiederverwenden können
  • Rot: kompostieren den Rest

Wir legen unseren Hauptfokus auf die beiden ersten R (Refuse und Reduce): der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht!